Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Ferienfreizeit im Herbst

Unterwegs mit dem Fachdienst Erlebnispädagogik...

Zum zweiten Mal in diesem Jahr ging es mit dem Jugendhaus Rühme nach Wiligrad - ein uriges kleines Dorf direkt am Schweriner See. Die jungen Menschen teilten sich in kleine Expertenteams ein und erlernten in der Vorbereitung wie man z.B. ein Feuer mit feuchtem Holz entfacht, wie man einen Unterstand für 14 Personen baut oder welche Lebensmittelmengen benötigt werden. Im Hochseilgarten wurde das Vertrauen in das Team erprobt. Das geplante Biwak und die damit verbundene Kanufahrt musste aufgrund der starken Windverhältnisse abgesagt werden. Die gewonnene Zeit wurde genutzt um die eigenen Bedürfnisse für sich und das Leben in der Wohngruppe zu benennen. Es stellte sich schnell heraus, dass für alle jungen Menschen die gleichen Themen wichtig sind. Kommunikationstrainings zur erfolgreichen Umsetzung der gemeinsamen Wünsche wurden dann im Hochseilgarten, in der Kletterhalle und auf der Judomatte durchgeführt. Am Ende freuten sich alle noch auf eine Feuershow, welche innerhalb der Woche von zwei jungen Menschen vorbereitet und am letzten Abend präsentiert wurde.