Diese Webseite verwendet Cookies

Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und alle Funktionen auf unserer Website nutzen zu können oder auf „Ich stimme nicht zu“, um keine Cookies zu setzen.
Nähere Informationen hierzu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Startseite | Aktuelles

Shoduvel 2020

Seit 2010 sind wir mit unserem Wagen „Clownsfische“ Teil des Braunschweiger Shoduvels – dem größten Karnevalsumzug Norddeutschlands

In diesem Jahr lautete unser Motto „Arielle und ihre Freunde besuchen Nemo“. Trotz Regen und Sturm versammelten sich Zehntausende Narren entlang der sechs Kilometer langen Strecke. Um 12.40 Uhr setzte sich der Zug am Europaplatz in Bewegung. Fast 150 Motivwagen und zahlreiche Musik- und Spielmannszüge sorgten für ein fröhliches Spektakel in der Löwenstadt. Gegen 15.00 Uhr endete für uns der Umzug an der Stadthalle. Christin Hauenschild, Kai Scharf und Ricarda Bucher fuhren gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen der Wohngruppen auf dem Wagen mit und warfen jede Menge Bonbons, Popcorn und Waffeln. Das schlechte Wetter konnte der guten Stimmung nichts anhaben. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: "Brunswiek Helau!“

Schon gewusst?
Der Begriff Schoduvel stammt aus dem Mittelniederdeutschen und setzt sich aus den Wörtern düvel für „Teufel“ und scho für „scheuchen“ zusammen. Er bezeichnet einen alten Brauch durch Lärm, Verkleidung und schreckenerregendes Auftreten die bösen Geister der Kälte, des Todes und der Gefahr zu verscheuchen.