Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

Jugendberufshilfe

Jugendwerkstatt "Holzwurm"

Was bieten wir?

  • Qualifizierungs-/Beschäftigungs- und Bildungsmaßnahmen
    in den Fachbereichen Holztechnik | Farbtechnik und Raumgestaltung | Betreuung /Hauswirtschaft

Für junge Menschen zwischen 14 – 27 Jahren aus dem Landkreis Helmstedt

  • mit fehlender schulischer Qualifikation oder auf der Suche nach einer Perspektive
  • mit fehlender beruflicher Orientierung oder nach Ausbildungsabbrüchen

Förderleistungen der Jugendwerkstatt

  • Sozialpädagogische, bildungs- und berufsbezogene Angebote
  • Berufsorientierung
  • Fachpraktische Anleitung bei produktionsorientierten Tätigkeiten in den einzelnen Fachbereichen
  • Bedarfsorientierte Vermittlung von theoretischen Grundkenntnissen
  • Flankierende Hilfsangebote in allen Problemsituationen

Zugangsmöglichkeiten

Der Zugang erfolgt durch

  • das Jobcenter Helmstedt | Agentur für Arbeit
  • die Berufsbildenden Schulen für den Landkreis Helmstedt
  • den Landkreis Helmstedt / Geschäftsbereich Jugend

Kontakt

Jugendwerkstatt „Holzwurm“ | Am Ludgerihof 1a | 38350 Helmstedt | Fon 0 53 51-53 89 22 | Fax 0 53 51-53 89 50 | jugendwerkstatt(at)caritas-nikolaus.de

 

Finanziert wird die Jugendwerkstatt „Holzwurm“ durch Mittel des Landes Niedersachsen, des europäischen Sozialfonds (NBank) und des Landkreises Helmstedt.

ProAktivCenter (PACE)

Was bieten wir?

  • Beratung in den Bereichen Schule und Beruf
  • freiwillig | vertraulich | kostenfrei

Für junge Menschen zwischen 14 – 27 Jahren aus dem Landkreis Helmstedt

  • mit schulischen Schwierigkeiten oder fehlendem Schulabschluss
  • die nach Abbruch einer Berufs-/Ausbildungsmaßnahme Hilfe suchen
  • mit unklaren beruflichen Aussichten oder bestehender Arbeitslosigkeit

Was tun wir konkret?
Beratung in den Bereichen Schule und Beruf

  •  Gemeinsame Entwicklung von Bewältigungsstrategien in schwierigen Lebenssituationen
  • Beratung und Begleitung zur Verselbstständigung
  • Stärkung der Selbstverantwortung und persönlichen Stabilisierung
  • Ziel ist die Erreichung / Erweiterung einer sozialen, gesellschaftlichen und beruflichen Integration

Kontakt

ProAktivCenter | Am Ludgerihof 5 | 38350 Helmstedt | Fon 0 53 51-3 99 82 02 | Fax 0 53 51-5 53 37 42
Montag - Donnerstag 9 - 14 Uhr | Freitag 9 - 13 Uhr | proaktivcenter(at)caritas-nikolaus.de

 

 

Finanziert wird das ProAktivCenter Helmstedt durch Mittel des Landes Niedersachsen, des europäischen Sozialfonds (NBank) und des Landkreises Helmstedt.

Job@ktivcafé

Unser Job@ktivcafé bietet den jungen Menschen

  • einen offenen und kostenfreien Zugang ohne vorherige Terminvereinbarung
  • den Einstieg in die weitere PACE Beratung
  • einen multimedialen Treffpunkt zum Erstellen von Bewerbungsunterlagen und der Online Jobsuche
  • jeden Dienstag ein Gesprächsangebot mit der Fallmanagerin des Jobcenters Helmstedt

Öffnungszeiten 
Dienstag - Donnerstag 12 - 15 Uhr
Eine Außensprechstunde erfolgt 14-tägig im Jugendfreizeitzentrum Schöningen

Kontakt 
Job@ktivcafé | Am Ludgerihof 5 | 38350 Helmstedt | Fon 0 53 51-83 82 |  www.jobaktivcafe.eu

Sibylle Linne | Fon 0 53 51-3 99 82 03 | sibylle.linne(at)caritas-nikolaus.de
Kathrin Brunke | Fon 0 53 51-3 99 82 02 | kathrin.brunke(at)caritas-nikolaus.de

 

Finanziert wird das ProAktivCenter Helmstedt durch Mittel des Landes Niedersachsen, des europäischen Sozialfonds (NBank) und des Landkreises Helmstedt.